Ferienhaus-
Julianadorp.org

Sie suchen eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Seebad Julianadorp? Hier werden Sie fündig. Viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Julianadorp stehen Ihnen zur Auswahl. Erfahren Sie hier mehr über die mannigfaltige Landschaft und die Tier-und Pflanzenwelt in Julianadorp und Umgebung. Testen Sie auch unsere Ferienhaus-Datenbank:

Julianadorp Natur
Ferienhaus buchen
Urlaub in Julianadorp
Reise-Service

Fauna, Flora und Landschaft in und um Julianadorp

Dünenromantik, Blumen und Tiere

Dünen bei Sint Maartenszee
Dünen bei Sint Maartenszee © Bjørn Fritsche
Wikimedia Commons [CC-BY-SA-2.5]

Tulpenblüten

Tulpen © Lukas Riebling, Benutzername
Luke1ace
, Wikimedia C. [CC-BY-SA-3.0]

Die Natur ist an der ganzen Nordwestküste ein wahrer Genuss. Die Sandstrände werden entsprechend dem Gezeitenrhythmus breiter und schmaler, ein faszinierendes Naturschauspiel! Die Marschlandschaft beheimatet eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

Südlich von Callantsoog, unweit von Julianadorp, befindet sich das Naturreservat „HET ZWANENWATER“. Es ist eine etwa 600qm große, beeindruckende Dünenlandschaft. Kleine Seen und Teiche, Schilf- und Sumpfgebiete sind darin paradiesische Biotope für viele Lebewesen.

In Zwanenwater haben Vögel ideale Nist- und Brutplätze. Über siebzig verschiedene Vogelarten wurden nachgewiesen, darunter der seltene Löffelreiher. Die dortige Löffelreiher-Kolonie ist die größte in Europa.

Auf gemähten Heuwiesen blühen Orchideen und da, wo das Land nicht vom Wildwuchs befreit wurde, sondern natürliche Ausbreitung findet, beginnen kleine Birkenwäldchen zu entstehen. Die Ruhe des Terrains wird untermalt von den Lauten der Vögel, manchmal vom Gesang der Nachtigallen oder dem Ruf eines Kuckucks. Innerhalb des Naturparks ist das Radfahren untersagt. Auch Hunde haben hier keinen Zutritt. Geöffnet ist täglich von 7 Uhr. Im Sommer kann man bis 21 Uhr in dem Gelände Luft und Natur „tanken“, ansonsten schließt der Park bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist mit 1,50 € eher ein symbolischer Obolus.

In der Vorsaison dominiert die Tulpenblüte Nordholland. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß kann man im April bis Anfang Mai die vielleicht farbenprächtigste Gegend der Welt erleben. In ZIJPE, nur 18 Kilometer von Julianadorp entfernt, ist die blühende Tulpenlandschaft ein besonderer Anziehungspunkt. Dort werden sogar Rundflüge über die Tulpenfelder angeboten.



© * Foto oben: Zwanenwater, Dr.stax, Wikimedia Commons [Public domain]